Lade...
Who let the Dogs out?

COVID-19 Schutzkonzept

***

Jippieh -  ab dem 11. Mai geht es wieder mit der Hundeschule los

***

In meinen Stunden halten wir uns stets an die aktuellen Vorgaben vom BAG und BLV

  • Die Hände werden am Anfang und am Ende der Stunde gewaschen und / oder desinfiziert.
  • Die Leine (z.B Biothane) wird am Anfang und am Ende der Stunde desinfiziert.
  • Jeder Teilnehmer bringt bitte sein eigenes Desinfektionsmittel mit.
  • Zusätzliche Schutzmassnahmen: Das Tagen eines Gesichtsschutzes / Maske ist selbstverständlich erlaubt.
  • Die Begrüssung erfolgt ohne Handschlag - und auch ohne Umarmung :-)
  • Wenn möglich werden 2 m Abstand zwischen den Menschen eingehalten.
  • Die Teilnehmer berühren möglichst keinen fremden Hund.
  • Optimalerweise findet die Stunde im Freien statt.
  • Achtet bitte auch selbst darauf, dass ihr zu den anderen Kursteilnehmenden die Distanz von mindestens 2 m einhaltet.
  • Achtsamkeit ist uns immer wichtig. Wir vermeiden in der nächsten Zeit Leinenkontakte mit anderen Hunden, um sicher zu gehen, dass es keine Verwicklungen gibt
  • Wenn (auch nur leichte) Krankheitssymptome vorhanden sind, muss der Termin abgesagt werden.
  • Wenn Ihr in den letzten 14 Tagen mit Menschen in Kontakt gewesen seid, die Corona-Positiv getestet wurden, muss der Termin abgesagt werden.
  • Für mich gilt natürlich das Gleiche.
  • Die Zahl der anwesenden Personen darf die Zahl 5 nicht überschreiten.
  • Hinweis: Wir werden in der nächsten Zeit auf Freilauf eher verzichten. Sollten wir einen Freilauf einplanen, werden wir die Distanzen weiter vergrössern.
  • Die Bezahlung erfolgt via online Banking vor der Stunde oder mit TWINT.
  • Barzahlung ist nur in Ausnahmefällen möglich.