Lade...
Who let the Dogs out?

Junghundekurs

In diesem Erziehungskurs werden Ihnen Fertigkeiten für den Alltag und Wissenswertes über Ihren Hund vermittelt. Er richtet sich an Hundehalter, die gerne mehr machen möchten als "nur den obligatorischen Praxiskurs". Der Junghundekurs findet 10 x statt. Nachdem der Kurs absolviert wurde, wird Ihnen bei Bedarf auch eine Bestätigung für das Veterinäramt bzw. die Gemeinde ausgestellt, dass Sie am obligatorischen Praxis-Sachkundenachweis teilgenommen haben. Also: Ein Praxis Sachkundenachweis Plus.

Wir arbeiten mit Freude und Motivation von Hund und Halter, und vor allem ohne Druck!

Dieser Kurs ist vom BLV und vom Veterinäramt Basel anerkannt.

Kursinhalt

die Wege von Loben und Motivieren des Hundes
ein sicherer Rückruf
entspannt an der Leine gehen
Warten in verschiedenen Situationen
Fussposition
Aufmerksamkeitssignal
Hunde im Freilauf beobachten – wie erkenne ich Spielverhalten?
ruhiges Verhalten bei einer Begrüssung
sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten
Theorie-Teile: Stress, Beschwichtigungssignale, Junghundephase
u.v.m.

 

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen dürfen alle Hunde ab ca. 5 Monaten.

Kursdaten

TagZeitOrtSprache 
jeden Dienstag 11.00 – 12.00 Uhr variabel, siehe Kursorte  deutsch
jeden Mittwoch 09.30 – 10.30 Uhr variabel, siehe Kursorte  deutsch
 

Mitbringen

Belohnungen für den Hund: viele kleine Leckerlis und sein Lieblingsspielzeug
Geschirr und Leine
keine Flexileinen erlaubt!
Wasserflasche
bei Kälte oder Regen ein Tuch für den Hund
beim ersten Mal Vorzeigen vom Heimtierausweis, ANIS-Registrierung und Personalausweis des Hundehalters

Kosten und Bezahlung

330.– (10 Stunden) 
Bitte bringen Sie das Geld bar und abgezählt zur ersten Stunde mit.

 

Kursdauer

60 Minuten

 

Gruppengrösse

Kleingruppe à max. 4 Teams

Kursleitung und Anmeldung

Claudia Mundt
Anfrage für Kursplätze gerne telefonisch oder via Email.